Standort für die erste Container-Anlage gefunden

Im Frühjahr 2016 werden 15o Flüchtlinge in einer Container-Anlage in Etterschlag Platz finden. Vor wenigen Tagen hat ein Landwirt aus Etterschlag den Pachtvertrag mit dem Landratsamt unterschrieben. In der  Gemeinderatssitzung Anfang nächsten Jahres wird noch über das Einvernehmen der Gemeinde zum Bauantrag abgestimmt, dann können die Planungen Gestalt annehmen. Im Mai/Juni können die Flüchtlinge dann einziehen.

Es werden Wohnungen in 6er-Einheiten entstehen: Jeweils 3 Personen werden in einem Raum mit einem Doppel-Stockbett und einem Einzelbett untergebracht, sechs Personen aus zwei Räumen teilen sich eine Wohnküche und ein Bad. Die Container werden so angeordnet, dass in der Mitte ein Spielplatz für Kinder und ein Kommunikations-Treffpunkt für alle entstehen kann.

Die Bewohner haben mit dem Edeka-Markt Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe und die Bushaltestelle ist auch gleich nebenan.

Weitere Standorte für Flüchtlingsunterkünfte sind auf dem gemeindeeigenen Grundstück in der Kuckuckstraße beim Friedhof Buchteil geplant sowie am Ortsausgang von Steinebach Richtung Hechendorf in der Nähe der Drosselgasse.

Gleich am Ortseingang werden die neuen Container stehen

Gleich am Ortseingang werden die ersten Container stehen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.